Prof. Dr. med. Alexander Beck

Leiter des EndoProthetikZentrums Juliusspital Würzburg
Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
Sport- und Notfallmedizin, Physikalische Therapie

Berufliche Stationen (Auszug):

focus-siegel-prof-beck-juliusspitalfocus-siegel-prof-beck-juliusspital-201640FCG_Top_Mediziner-Siegel_Unfallchirurgie

Mitgliedschaften (Auszug):​

  • Vorstandsmitglied im Berufsverband der Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOUexterner Link)
  • Präsidiumsmitglied in der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGUexterner Link)
  • Mitglied im Gesamtvorstand der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und
    Unfallchirurgie (DGOUexterner Link)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AEexterner Link)

Dr. med. Uwe Seidenspinner

Chefarzt Schwerpunkt Unfallchirurgie der Missionsärztlichen Klinik Würzburg

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie und Rettungsmedizin
 

Berufliche Stationen (Auszug):
 

  • 1987 bis 1988 Assistenzarzt Anästhesie, Missionsärztliche Klinik Würzburg
  • 1988 bis 1995 Assistenzarzt Chirurgie, Missionsärztliche Klinik Würzburg
  • 1996 bis 2011 Oberarzt Chirurgie, Missionsärztliche Klinik Würzburg
  • 2004 und 2007 Weiterbildung zum Facharzt Unfallchirurgie, Leopoldinakrankenhaus Schweinfurt
  • Seit 2012 Chefarzt Schwerpunkt Unfallchirurgie, Missionsärztliche Klinik Würzburg


Mitgliedschaften (Auszug):​

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

Dr. med. Stephan Laas

Leitender Oberarzt der Abteilungen für Orthopädie, Unfall-
und Wiederherstellungschirurgie

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
Physikalische Therapie, Gesundheitsökonom

Berufliche Stationen (Auszug):

  • 1980 bis 1986 Studium der Humanmedizin an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 1987 bis 1988 Assistenzarzt an der Urologischen Universitätsklinik Würzburg
  • 1988 Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik am Krankenhaus Gerresheim der Kliniken der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • 1989 bis 1991 Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik des Caritas Krankenhaus St. Josef, Regensburg
  • 1991 bis 2001 Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik am Juliusspital
  • Ab 2001 Oberarzt der Abteilung für Unfallchirurgie der Chirurgischen Klinik am Juliusspital
  • Ab 2004 Leitender Oberarzt der Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Juliusspital

Dr. med. Eva Vogel

Oberärztin
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachkunde Rettungsdienst

 

Berufliche Stationen (Auszug):

  • September 2003 Weiterbildungsassistentin im Orthopädischen Krankenhaus Schloss Werneck
  • März 2007 Weiterbildungsassistentin in der Chirurgischen Abteilung der Missionsärztlichen Klinik Würzburg
  • 26. April 2010 Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Seit 1. Januar 2012 Oberärztin Schwerpunkt Unfallchirurgie der Missionsärztlichen Klinik Würzburg

Dr. med. Stephan Forster

Oberarzt
Facharzt Chirurgie, Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie, Fußchirurgie, Wundexperte ICW e.V., Notfallmedizin
 

Berufliche Stationen (Auszug):

  • 1994 bis 2009 Assistenzarzt Theresienklinik Würzburg, Krankenhaus Rothenburg ob der Tauber, Krankenhaus Wertheim am Main, SLK-Kliniken Heilbronn, Klinikum Plau am See, Klinik Volkach am Main
  • 2009 bis 2012 Assistenzarzt, Missionsärztliche Klinik Würzburg
  • Seit 2012 Oberarzt Schwerpunkt Unfallchirurgie, Missionsärztliche Klinik Würzburg

Dr.med. Silke Meinhardt

Oberärztin
Fachärztin für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie

Berufliche Stationen (Auszug):

  • 1990 bis 1996 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • 1996 bis 1997 Ärztin im Praktikum an der Klinik für Chirurgische Onkologie des Max-Delbrück-Zentrums Berlin Buch

  • 1997 bis 1999 Assistenzärztin an der Klinik für Unfall-, Wiedeherstellungs- und Handchirurgie des Klinikums Aschaffenburg

  • 2000 bis 2002 Assistenzärztin an der Chirurgischen Klinik des Kreiskrankenhauses Alzenau

  • 2002 bis 2006 Assistenzärztin und Funktionsoberärztin (ab 2005) an der Chirurgischen Klinik des St. Elisabeth-Krankenhauses Bad Kissingen (Prüfung zur Fachärztin für Chirurgie 2004)

  • 2007 bis 2014 Assistenzärztin an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Juliusspital Würzburg zur Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie (Prüfung zur Speziellen Unfallchirurgin 2009)

  • Seit 2015 Funktionsoberärztin und seit 2017 Oberärztin der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Juliusspital Würzburg